header image

Lifeplus Foundation – Cookie-Richtlinie

Die Lifeplus Foundation verpflichtet sich zum Schutz Ihrer persönlichen Informationen und personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website, damit Sie Ihren Besuch völlig bedenkenlos genießen können. Im Zusammenhang mit dem Betrieb unserer Website erfassen wir allerdings personenbezogene Daten und verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Web-Erlebnis bieten zu können. Welche persönlichen Informationen und personenbezogenen Daten wir erfassen, richtet sich danach, zu welchen Zwecken Sie unsere Website verwenden, aber sie können Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre IP-Adresse umfassen. Je nach Verwendungszweck erfassen wir diese Daten vorübergehend oder dauerhaft (bis zu ihrer Löschung). Auch die rechtmäßige Grundlage für die Erfassung und Speicherung dieser Daten richtet sich nach dem Verwendungszweck.

Wenn Sie nicht möchten, dass unsere Website Cookies auf Ihren elektronischen Geräten speichert, haben Sie die Möglichkeit, entweder alle oder einige der Cookies zu blockieren oder sogar Cookies, die bereits platziert wurden, von Ihrem Gerät zu löschen. Weitere Informationen dazu finden Sie unten.

Lesen Sie die folgende Cookie-Richtlinie bitte sorgfältig durch, bevor Sie unsere Website nutzen. Wir empfehlen außerdem, die Cookie-Richtlinie jedes Mal zu überprüfen, wenn Sie diese Website besuchen, um zu sehen, ob sich seit Ihrem letzten Besuch etwas geändert hat.

I. Was ist eigentlich ein „Cookie“?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, in der Regel bestehend aus Buchstaben und Zahlen, die von bestimmten Websites an die Cookie-Datei auf der Festplatte des elektronischen Geräts übertragen wird, das der Benutzer beim Zugriff auf die jeweilige Website verwendet. Cookies ermöglichen einer Website, das Gerät eines Benutzers zu erkennen und sich so daran zu erinnern, wer Sie sind. Cookies können jedoch keine persönlichen Informationen auf Ihrem elektronischen Gerät lesen. Sie stellen lediglich Erinnerungsmerkmale eines elektronischen Gerätes zur Verfügung und ermöglichen es der Website so, Sie bei einem erneuten Besuch wiederzuerkennen.

Bezüglich der Speicherdauer wird zwischen zwei Arten von Cookies unterschieden: den sogenannten „Session-Cookies“ und den „dauerhaften Cookies“, welche Ihr Gerät in die Lage versetzen, Informationen für die Dauer Ihres Besuches auf der Website (Session-Cookies) bzw. für mehrere Besuche (dauerhafte Cookies) zu speichern. Session-Cookies werden von Ihrem Gerät gelöscht, sobald Sie die Website verlassen. Dauerhafte Cookies verbleiben in einem Unterordner Ihres Browsers, und bei einem weiteren Besuch der Website, von der die Cookies ursprünglich auf Ihrem elektronischen Gerät angelegt wurden, wird das Cookie bzw. werden die Cookies erneut aktiviert. Dauerhafte Cookies verbleiben für einen festgelegten Zeitraum auf Ihrem elektronischen Gerät. Die genaue Lebensdauer dieser Cookies richtet sich nach ihrem Zweck und ist in der Datei des jeweiligen Cookies einsehbar, die in einem Unterordner des Browsers gespeichert wird. Die Lifeplus Foundation speichert Cookies nicht länger als nötig.

Bei Cookies wird darüber hinaus zwischen drei Notwendigkeitsgraden unterschieden. Erstens gibt es sogenannte „unbedingt erforderliche Cookies“, ohne die Sie nicht auf der Website navigieren oder bestimmte Funktionen nutzen können, die Sie angefordert haben. Diese Art von Cookie kann nicht deaktiviert werden. Zweitens gibt es sogenannte „funktionelle Cookies“, d. h. Cookies, die durch das Speichern Ihrer Einstellungen die Funktionsweise der Website verbessern. Diese Cookies erlauben uns beispielsweise, Ihre Spracheinstellungen oder Ihren Benutzernamen auf der Lifeplus-Website zu speichern. Drittens gibt es die sogenannten „Performance-Cookies“, die die Leistung der Website optimieren und so eine bessere Nutzererfahrung ermöglichen. Diese Cookies erfassen keinerlei Informationen, durch die Sie als Nutzer identifiziert werden könnten. Alle Informationen, die von dieser Art von Cookies erfasst werden, sind anonym und werden nur verwendet, um die Funktionsweise unserer Website zu verbessern.

Cookies lassen sich außerdem in „Erstanbieter-Cookies“ und „Drittanbieter-Cookies“ unterteilen. Ob es sich bei einem Cookie um ein Erstanbieter- oder ein Drittanbieter-Cookie handelt, hängt von der Website oder Domain ab, von der das Cookie platziert wird. Erstanbieter-Cookies werden von der tatsächlich besuchten Website platziert, während es sich bei Drittanbieter-Cookies um Cookies handelt, die von einer anderen, nicht besuchten Domain platziert werden, daher der Name Drittanbieter-Cookies.

Für weitere Informationen zu Cookies empfehlen wir Ihnen den folgenden Link: http://www.allaboutcookies.org/.

II. Wie verwenden wir Cookies bei der Lifeplus Foundation?

Wir legen Cookies auf Ihrem Gerät an, um Ihre Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern. Die folgende Liste zeigt, welche Cookies wir derzeit verwenden:

Cookie Name Zweck
lifeplusfoundation.org PHPSESSID Das Cookie PHPSESSID der Skriptsprache PHP ermöglicht es Websites, serienmäßige Zustandsdaten zu speichern. Auf der Aktions-Website wird es eingesetzt, um eine Benutzersitzung einzurichten und Statusdaten über ein temporäres Cookie weiterzuleiten, das allgemein als Session-Cookie bezeichnet wird. Das PHPSESSID-Cookie besitzt kein Verfallsdatum und löscht sich automatisch, sobald die Sitzung geschlossen wird.
lifeplusfoundation.org cookieNotice Mit dem cookieNotice-Cookie wird verfolgt, ob ein Besucher den Cookie-Hinweis abgelehnt hat.
Google Analytics Wir verwenden auf unserer Website Google Analytics. Die von Google Analytics platzierten Cookies werden verwendet, um Informationen darüber zu erfassen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen. Das hilft uns, die Website für Sie weiter zu verbessern. Die Google Analytics Cookies erfassen Daten in anonymisierter Form. Sie können die Übertragung der von Google Analytics erstellten Daten an Google und die Verarbeitung dieser Daten unterbinden, indem Sie unter dem folgenden Link ein Browser-Plug-in herunterladen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl+en
_ga Wird verwendet, um Benutzer voneinander zu unterscheiden, erfasst jedoch keine persönlichen Informationen.
_gid Wird verwendet, um Benutzer voneinander zu unterscheiden, erfasst jedoch keine persönlichen Informationen.
_gat Wird verwendet, um die Anforderungsrate zu drosseln. Wenn Google Analytics über Google Tag Manager eingesetzt wird, erscheint dieses Cookie unter dem Namen _dc_gtm_.

III. Links zu anderen Websites auf unserer Website

Sie haben wahrscheinlich schon bemerkt, dass sich auf unserer Website auch einige Links zu Websites von Drittanbietern befinden, wie z. B. die Schaltfläche von Facebook, die Cookies auf Ihrem elektronischen Gerät platzieren können, wenn Sie auf den Link klicken. Beachten Sie bitte, dass unsere Cookie-Richtlinie die Links, die von unserer Website auf Websites Dritter weiterleiten, nicht mit einschließt. Wir raten Ihnen daher dringend, die Datenschutzerklärungen und Richtlinien aller Websites zu lesen, die Sie über Links auf unserer Website besuchen.

IV. Wie kann ich die Verwendung von Cookies steuern?

Sie haben die Möglichkeit, die Einstellungen Ihres Browsers zu ändern und dadurch Cookies für jede Anwendung einzeln zu akzeptieren oder abzulehnen, bzw. Cookies zu löschen, die sich bereits auf Ihrer Festplatte befinden. Die meisten Webbrowser ermöglichen die Kontrolle von Cookies durch eine Änderung der Browser-Einstellungen durch den Benutzer. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Browsereinstellungen ändern, Cookies, die bereits auf Ihrem Gerät angelegt wurden, anzeigen und verwalten oder Cookies löschen können, besuchen Sie bitte: www.aboutcookies.org oder www.allaboutcookies.org.

V. Änderungen unserer Cookie-Richtlinie

Wir überarbeiten unsere Cookie-Richtlinie regelmäßig, um sicherzustellen, dass sie auf dem aktuellsten Stand ist. Die vorliegende Cookie-Richtlinie wurde zuletzt im Juni 2018 geändert.

VI. An wen kann ich mich mit Fragen wenden?

Richten Sie Ihre Fragen und Anfragen zu unserer Cookie-Richtlinie bitte an privacy@lifeplusfoundation.org.